Allgemeine Veranstaltungsbedingungen der After Dark Entertainment für „Dark Nights“-Events

After Dark Entertainment (nachfolgend „ADE“ genannt) ist ein Verein welche die alljährlichen Dark Nights veranstaltet. Der Vertrag entsteht zwischen dem Teilnehmer (nachfolgend „TN“ genannt) und dem Verein After Dark Entertainment. Für alle TN gelten nachfolgende allgemeine Vertragsbedingungen.

 

Bestellung/Registrierung

Durch Registrierung von Tickets auf der Website der ADE oder anderweitigen Plattformen/Suchmaschinen wird die Reservation verbindlich und es besteht ab dann ein Vertrag zwischen ADE und dem TN. Registrierte Tickets sind persönlich und nicht übertragbar – am Eingang kann ADE mittels Ausweis die Identität und das Alter der TN kontrollieren. Registrierte Tickets dürfen weder weiterverkauft noch anderweitig weitergegeben werden. Der Vertrag basiert auf dem Datum des gewünschten Veranstaltungstages, der Anzahl registrierter Tickets sowie der gewählten Ticketvarianten (z.B. Friends-Pass, Booster-Pass etc.).

Die Bezahlung der registrierten Tickets ist Ihre Garantie für den kostenlosen Eintritt in die Gastrozone, kostenlosen Eintritt in die „Scarezone“ und enthält Konsumationsgutscheine (Höhe siehe bestellte Tickets)  am reservierten Abend für die Anzahl registrierter TN.

 

Konsumationsgutscheine

Bei Eintritt bekommt der TN ein Handgelenkbändel auf welchem der gemäss Ticketvariante entsprechenden Konsumation verfügbar ist. Mittels dieses Handgelenkbändels können in der Höhe oder Art der Konsumation Getränke und Esswaren bezahlt werden. In der Konsumationsvariante „G“ (Getränk) ist ein Getränk (exkl. Wein in Flaschen) und „E“ (Essen) ein Essen aus dem Angebot des jeweiligen Angebotes am Event inkludiert.

 

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail Adressen) werden in unserer Datenbank gespeichert. Die Daten werden ausschliesslich von ADE für Werbemassnahmen weiterer Events der ADE genutzt. Diese werden Dritten nicht weitergegeben.

 

Annullation der Buchung

Eine Annullation der Buchung ist ausgeschlossen. Bereits ausgestellte Tickets können nicht zurückerstattet werden.

 

 

Besondere Vorschriften des Veranstalters

• Eintritt nur für akkreditierte Gäste ab 18 Jahren mit gültigem Ticket (am Eingang finden Ausweiskontrollen statt).

• Alkoholisierte Personen erhalten keinen Zutritt.

• Keine Motto-Party! Kostümierte oder geschminkte/maskierte Personen erhalten keinen Zutritt.

• Ton- und/oder Bildaufnahmen sind nicht gestattet.

• ADE behält sich vor, ohne Angabe von Gründen Personen oder Personengruppen von der Teilnahme an den Dark Nights am Eingang auszuschliessen – in diesem Falle wird der Ticketpreis zurückerstattet.

• Den Anordnungen der ADE und/oder des diensthabenden Sicherheitspersonals ist jederzeit Folge zu leisten.

• Der TN überträgt ADE das Recht, Bildaufnahmen für Werbezwecke kostenfrei zu nutzen, und zu veröffentlichen.

 

Absage des Events

Sollte der Event wider Erwarten abgesagt werden, wird dem TN der eingezahlte Ticketpreis vollumfänglich zurückerstattet. Anderweitige Entschädigungen sind ausgeschlossen.

 

Haftungsausschluss

ADE übernimmt keinerlei Haftung (Fahrlässigkeit eingeschlossen), für Sach-, Personen- und sonstige Vermögensschäden, die von Besuchern oder anderen Dritten an den Dark Nights Events verursacht werden. Abgelehnt wird die integrale Haftung  auch, soweit diese zurückzuführen sind auf Vorfälle/Unfälle, Materialbruch oder ähnliches, die im Zusammenhang mit dem Zelt und der gesamten Infrastruktur stehen. Ausgeschlossen von der Einhaltung aller Leistungen gemäss Vereinbarung sind solche, die durch Einflüsse beeinträchtigt wurden, die auf höhere Gewalt wie Krieg, Pandemie, Epidemie, Unwetter usw. zurückzuführen sind.

© 2018, After Dark Entertainment